Mobil: 0173 / 472 99 97

Escrima

Nicht lesen!
Sie haben es fast geschafft. Wenn Sie jemand mit Stocken und Schwert nicht davon abhält, weiterzulesen ist der Rest nur noch Formsache.

Durch den Umgang mit Waffen – Anfänger üben mit Stöcken, Fortgeschrittene mit Schwert und Schild – trainieren Sie nicht nur Ihren Körper, sondern schulen auch Ihren Geist und die „ganze“ Persönlichkeit. Und das Wichtigste: Ein Schwert in der Hand erzeugt ein einmaliges – seit Jahrtausenden.

Übrigens: Aus Tradition gut – Escrima stammt von den Philippinen und ist fast 500 Jahre alt. Siegertypen – im Escrima werden in Wettkämpfe angeboten. Wer nicht daran teilnimmt gewinnt trotzdem.

Escrima-Training